Streety on Tour Bodensee – Ostsee 2014

2014-05-01_143614

Als Frau selbst ein Motorrad fahren ist nicht selbstverständlich, klassischerweise fährt „sie“ als Sozia mit. Längere, gar mehrtägige Touren macht „sie“ eher selten. Da ist es schon etwas besonderes, sich als Frau allein auf eine Deutschlandtour zu begeben. Wie kam es dazu? Warum überhaupt? Welche Reaktionen erhält „frau“ auf einen solchen Plan? [Weiterlesen…]

Gardasee Alternativtour

SNAPNRIDE_20140420_0002

Der Plan war, 5 Tage gemeinsam Motorrad zu fahren. Und es war ein guter Plan. Den Urlaub von mehreren Personen gleichzeitig zu koordinieren ist aber nicht ganz einfach und so erklärt sich, warum der Zeitpunkt der Tour um Ostern festgesetzt wurde. Ziel sollte der Gardasee sein, unter der italienischen Sonne.

Nun ist bekannt, dass das Wetter im April recht unberechenbar ist – so auch in diesem Jahr. Die Wettervorhersagen für den Gardasee widersprachen sich, die Aussichten verfinsterten sich immer weiter, je näher der Tourstart rückte. Eine Alternative war notwendig. Sonst liefe der gesamte Plan Gefahr, ins sprichwörtliche Wasser zu fallen.

[Weiterlesen…]

Kultur-Tour Oberschwaben

2014-04-13_121242-Remo

„Was hältst Du von einer Kultur-Tour?“ Michael erinnerte mich an mein Versprechen aus dem letzten Jahr bei nächster Gelegenheit mal eine Tour mit ihm zu fahren. Wie es dann oft so läuft, kam die Gelegenheit bisher nicht. Jedenfalls nicht von allein und mir war sofort klar, ohne einen sofort fixierten Termin würde das wieder nichts werden. [Weiterlesen…]

Allgäu West-Ost

SNAPNRIDE-4145.jpg

Ich finde, Chancen muss man nutzen. Zum Beispiel, die Chance ein Tourenwochenende abzuhalten, selbst wenn sich die Chance im März bietet. Die hohen Alpenpässe sind dann natürlich kein optimales Zielgebiet, jeder Höhenmeter lässt die Temperaturen fallen und gerade die Morgenstunden sind teilweise noch empfindlich kalt. Das ist Gift für das Gripniveau, Schmelzwasser kann auf dem Asphalt gefrieren und ein Wetterumschwung kann die sorgfältig geplante Strecke unpassierbar machen. Was also tun? Richtig, wir halten uns in tieferen Regionen auf. Hier bietet sich zum Beispiel das Allgäu an – hügelig, kleine Straßen aber keine oder wenig große Höhen.

[Weiterlesen…]

Das Rad dreht sich oder der Beginn eines neuen Zeitalters

SNAPNRIDE-4114.jpg

 

Das Rad der Zeit dreht sich, Zeitalter kommen und gehen und hinterlassen Erinnerungen, die zu Legenden werden. Legenden verblassen zu Mythen und selbst die sind längst vergessen, wenn das Zeitalter wiederkehrt, das an ihrem Ursprung stand.

Zugegeben, es klingt sehr poetisch und ich habe mir das Zitat von meinem Lieblingsfantasy Zyklus, „Rad der Zeit“ von Robert  Jordan, ausgeliehen. Es erscheint mir aber passend, da ich dieses Wochenende meine Honda 600 CBR, nach fast 15 Jahren und 65000 km, in den wohlverdienten Ruhestand schicken werde und vom „Rennbock“ auf eine Enduro umsteige. Das soll aber nicht bedeuten, dass ich nicht mehr Motorrad fahren werde. Eher das Gegenteil. Ich will noch mehr fahren und dann auch längere Touren. Dafür braucht man aber auch das geeignete Gefährt. Aus diesem Grund habe ich mich letztes Jahr mit einigen Freunden unterhalten und Foren gewälzt was für eine Maschine in Frage kommen könnte. Meine Favoriten im 1200er Segment wären klar KTM und BMW gewesen. Nur sind mir beide einfach zu teuer. Erschwinglicher sind dann schon die Tourer in 800er Klasse und hier gab es für mich persönlich nur eine Marke nämlich Triumph. [Weiterlesen…]